Das Kreuz steht noch

 
 
 
 


Quelle: eigenes Foto

Solange ich den Isenberg kenne, gibt es diese Farbschmiererei an der unteren Torwange. Das etwas ältere Foto zeigt das "Kunstwerk" im Jahr 2001.

Dieses Motiv konnte nach dem Erdrutsch vom 24. Januar 2011 lange Zeit nicht mehr bzw. nicht mehr gefahrlos fotografiert werden. Seit neuestem kann man es wieder betrachten. Der Zahn der Zeit nagt und diese Schrift verblasst langsam.